DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

ELP SA verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Ihre persönlichen Daten werden mit größter Sorgfalt und in Übereinstimmung mit den Verpflichtungen behandelt, die sich aus den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten ergeben. Die vorliegende Datenschutzerklärung zeigt, auf welche Art wir persönliche Daten erfassen und verarbeiten, wenn Sie die von uns angebotenen Dienstleistungen nutzen. Die betreffende Datenschutzerklärung betrifft alle Nutzer der Internetseite www.cambiavalute.ch. Wir bitten Sie, den Text der nachfolgenden Erklärung zusammen mit dem Disclaimer, den Nutzungsbedingungen und den allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Informationen bzgl. Cookies zu lesen.

 

Externe Links

Unsere Dienste können Links zu anderen Internetseiten anderer Unternehmen und deren Dienstleistungsangebote enthalten. Diese Unternehmen können andere Richtlinien als die unsrigen zum Schutz personenbezogener Daten anwenden. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Praktiken in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten dieser Unternehmen oder Inhalt von Produkten oder Dienstleistungen, die von diesen angeboten werden

 

Welche persönliche Daten werden von uns erfasst?

Wir erfassen folgende persönliche Daten: Kontaktdaten, Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit, Geschlecht, Sprache, Wohnanschrift, Bankverbindung und Ausweisdaten.

 

Zu welchen Zwecken werden diese personenbezogenen Daten genutzt?

Die Erfassung der Sie betreffenden Daten ist eng mit der Art unserer Dienstleistungen verbunden. Deshalb erfassen wir personenbezogene Daten für folgende Zwecke: Einhaltung gesetzlicher Pflichten als Finanzintermediär. Wir sind möglicherweise gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten aufgrund von Gerichtsverfahren oder auf Anfrage seitens staatlicher Stellen offenzulegen. Eine solche Weitergabe könnte erfolgen, ohne Ihre Zustimmung, Information oder vorherige Ankündigung, in Übereinstimmung mit einem rechtlichen Verfahren; zu Schulungs- und Qualitätsicherungszwecken: Weiterhin können wir auch unsere Kommunikation mit Ihnen, einschließlich E-Mail-Kontakt und Telefongespräche überwachen und aufzeichnen; Zwecks Angebot von neuen Produkten oder Dienstleistungen. Möglicherweise ergibt sich die Notwendigkeit, Sie über bevorstehende Neuigkeiten bezüglich bestimmter Merkmale unserer Produkte und Dienstleistungen oder Werbeaktionen zu unterrichten, die für Sie von Interesse sein könnten.

 

An welche Personen/Institutionen können wir Ihre persönlichen Daten weitergeben?

Zur Ausführung unserer Dienstleistungen können wir personenbezogene Daten gemäß den geltenden Vorschriften an folgende Personen weitergeben: a) Angestellte der ELP SA. Die Anzahl unserer Angestellten, die Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben, ist auf eine speziell autorisierte Gruppe beschränkt. Diese Angestellten können lediglich auf Daten zugreifen, die zur Erledigung der Dienstleistung unbedingt erforderlich sind. b) Kontrollorgane, Aufsichtsbehörden den Finanzsektor betreffend, Buchhalter und Wirtschaftsprüfer. C) An diejenigen, welche die Kontrolle über unsere Firma erwerben. Sollte eine andere Gesellschaft die ELP SA oder die Kontrolle über die Aktivitäten einschließlich Ihrer persönlichen Daten übernehmen, gelangt die betreffende Gesellschaft auch in den Besitz der von ELP SA gesammelten personenbezogenen Daten und übernimmt alle Rechte und Pflichten bezüglich Ihrer persönlichen Daten entsprechend der in der vorliegenden Datenschutzerklärung enthaltenen Verpflichtungen. In bestimmten Fällen sind wir möglicherweise gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten an Behörden oder andere Dritte weiterzugeben.

 

Wie schützen wir die personenbezogenen Daten?

Wir sind bestrebt, Ihre persönlichen Daten zu schützen und haben entsprechende Maßnahmen ergriffen. Zu diesen Maßnahmen gehört unter anderem der Schutz durch ein Passwort, Verschlüsselung, Firewall, Antivirus-Programme, die Erkennung von Angriffen und Anomalien, sowie die Zugangskontrolle seitens unserer Mitarbeiter.

 

Wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert?

Normalerweise speichern wir Kunden- und damit verbundene Transaktionsdaten für einen Zeitraum von 10 Jahren, es sei denn, geltende Vorschriften verlangen eine längere Aufbewahrungszeit.

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht zu erfahren, welche persönlichen Daten über sie sich in unserem Besitz befinden. Soweit es nach den geltenden Vorschriften zulässig ist, können wir Ihnen Verwaltungskosten für die Lieferung dieser Daten in Rechnung stellen. Sie haben auch das Recht, die Beendigung der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Marketingzwecken zu verlangen. Wenn Sie keine Anrufe von unseren Mitarbeitern des Marketings mehr erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Bitte besuchen Sie auf unserer Internetseite den Bereich „Kontakt“. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Ablehnung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten möglicherweise nicht mehr in der Lage sind, Ihnen unsere Dienste weiterhin zur Verfügung zu stellen. Für Kommentare, Anfragen bezüglich Informationen zu dieser Erklärung oder um Zugang zu Ihren persönlichen Daten in unseren Archiven zu erlangen, kontaktieren Sie uns bitte unter der E-Mail-Adresse contatto@cambiavalute.ch.

 

Bitte lesen Sie den Haftungsausschluss, bevor Sie unsere Website nutzen. Wenn Sie unsere Website und unseren Service nutzen, müssen Sie den Haftungsausschluss akzeptieren.